Schwarze-Bohnen-Curry - Maha Ki Dal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bohnen
  • 1000 ml Wasser
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 Zimtstange; in 4 Stückchen gebrochen
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Ingwer (geraspelt)
  • 3 Paradeiser
  • 1 Chili
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Garam masala

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen sorgfältig abspülen. In eine ausreichend große Schüssel Form und so viel warmes Wasser zugiessen, dass die Hülsenfrüchte mit 4-5 cm Wasser bedeckt sind. Eine Nacht lang einweichen. Abtropfen.

Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken, die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen und würfelig schneiden. Chili entkernen und klein hacken. In einem schweren Kochtopf die Bohnen mit 1 Liter Wasser aufwallen lassen. Auf kleinere Stufe herunterschalten, den Topfinhalt halb bei geschlossenem Deckel ca.45 Min. machen, bis die Bohnen weich sind. In einem anderen Kochtopf Butterschmalz erhitzen, Zimt und Kreuzkümmel dazugeben und kurz anrösten. Zwiebel und Ingwer zufügen, goldbraun anbraten. Kurkuma, Chili, Paradeiser und Salz einfüllen, rühren, auf niedriger Temperatur etwa 5 Min. anbraten.

Bohnen mit Wasser untermengen, ungefähr 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Schlagobers eingiessen, ungefähr 10 Min. weiterkochen, bis alles zusammen gut weich ist. Zum Schluss Garam Masala darüberstreuen.

Dazu passt einfacher Gewürzreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze-Bohnen-Curry - Maha Ki Dal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche