Schwarzbrotpudding mit Most- od. Weinschaumcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Schwarzbrotpudding:

  • 190 g Butter
  • 12 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 90 g Schoko
  • 160 g Pumpernickel
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelken
  • Butter (für die Form)
  • Semmelbrösel

Für Die Schaumcreme:

  • 250 ml Weisswein ; bzw. Most
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone ((Schale))
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Butter cremig rühren, Zucker, Vanillezucker und die Eidotter dazugeben, weiterrühren bis eine Schaummasse entsteht.

Gewürze, Pumpernickel, Schoko und zuletzt den steifen Schnee vorsichtig unterziehen.

In eine gut eingefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Wasserbadpuddingform befüllen und 90 Min. im Wasserbad machen.

Vorbereitung der dazu passenden Wein(Most-)-Schaumcreme:

Alle Ingredienzien in einem Kochtopf abgekühlt durchrühren, mit dem Quirl auf dem Küchenherd schlagen bis kurz vor dem Kochen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Die Sauce darf keinesfalls machen. Ein Ei kann man genauso durch einen gestrichenen TL Maizena (Maisstärke) ersetzen.

Diese Most- oder Weinschaumcreme passt zu allen (schwäbischen) süssen Aufläufen. Dann den Schwarzbrotpudding auf einen gebaeckteller stürzen und mit der Schaumcreme zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzbrotpudding mit Most- od. Weinschaumcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche