Schwarz-Weiss-Gebäck - Diabetiker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Heller Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • Salz
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker oder evtl. 1/2 Tl abgeriebene Zitronenschale
  • 3 Geriebene bittere Mandelkerne

Dunkler Teig:

  • 230 g Mehl
  • 1 lg Ei
  • 80 g Zucker
  • 20 g Kakao
  • 125 g Butter
  • Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker oder evtl. 3 bis 4 geriebene bittere Mandelkerne Nach Vorbereitung den Teig ebenfalls abgekühlt stellen

Alle Ingredienzien schnell, aber sehr ausführlich untereinander durchkneten und den Teig auf der Stelle für wenigstens 30 Min. abgekühlt stellen.

Nach dem Kühlen den Teig dünn auswalken. Zwei verschiedenfarbige Platten aufeinander legen und zu einer Rolle formen. (Ergibt ein schönes schneckenartiges Muster.) Diese Rolle gut gekühlt in Scheibchen schneiden, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und bei mittlerer Hitze backen.

Damit die beiden Teigplatten besser nebeneinander halten, die untere mit Milch oder Eiklar bestreichen! Man kann auch von einer Teigfarbe eine Rolle formen und diese in eine andersfarbig ausgerollte Teigplatte einschlagen. Eine weitere Möglichkeit wäre, eine Teigplatte schachbrettartig mit langen möglichst viereckigen - Stangen aus hellem und dunklen Teig zu belegen und einzurollen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarz-Weiss-Gebäck - Diabetiker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche