Schwammerlstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Pilze (gemischt)
  • 300 g Truthahnbrust
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Stück Strudelteig (aus 200g Mehl)
  • Butter (flüssig zum Bestreichen des Teigs)
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)

Die Pilze putzen und grob hacken. Truthahnbrust grobwürfelig schneiden und in der Küchenmaschine mit kaltem Obers sowie Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss zu einer streichfähigen Masse cuttern. Die Zwiebel fein hacken und in Butter glasig anschwitzen. Pilze einige Minuten lang mitrösten, salzen, pfeffern, die sich dabei bildende Pilzflüssigkeit abgießen und alles überkühlen lassen. Den Strudelteig ausbreiten und mit flüssiger Butter bestreichen. Aus Schwammerln, Truthahncreme und Petersilie eine streichfähige Fülle zubereiten, dieselbe noch einmal abschmecken und zwei Drittel des Teiges damit bestreichen. Teig einrollen und die Enden überlappend verschließen, damit keine Fülle austritt. Strudel auf eine mit Backpapier ausgekleidete Form legen, im auf 220 °C vorgeheizten Backrohr ca. 15 bis 20 Minuten lang goldgelb backen und heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Schwammerlstrudel

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 23.02.2015 um 18:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 21.02.2015 um 13:51 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 21.11.2014 um 05:57 Uhr

    gut

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.09.2014 um 17:12 Uhr

    super

    Antworten
  5. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.09.2014 um 10:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche