Schwammerlstrudel mit Kräuterjoghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Blätter Vollkornstrudelteig (z.B. von Tante Fanny, ca. 60 g)
  • Öl ( zum Bestreichen)
  • Sojamilch ( zum Bestreichen)

Bechamelsauce:

  • 10 g Rapsöl
  • 10 g Vollkornweizenmehl
  • ca. 70 ml Sojamilch

Schwammerlsauce:

  • 1 Stück Zwiebel
  • 300 g Pilze (Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge, Eiers)
  • 2 El Petersilie (gehackt)

Rahmsauce:

  • 1 Stück Ei
  • 2 El Sojarahm

Kräuterjogurt:

  • 150 g Sojajoghurt
  • 30 g Sojacuisine
  • 1 El Petersilie (gehackt)
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Salz

Für den Schwammerlstrudel mit Kräuterjoghurt den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Pilze dünnblättrig schneiden und Zwiebel fein hacken. Zwiebel in Öl andünsten, Pilze dazugeben und ein paar Minuten dünsten, bis die Pilze zusammengefallen sind. Petersilie unterrühren und abkühlen lassen.

Mehl im Rapsöl anrösten, mit Sojamilch aufgießen und etwa zwei Minuten köcheln. Ei mit Sojarahm verrühren, Schwammerlsauce und Bechamel dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Teigblatt auf ein Küchentuch legen, mit Öl einpinseln, das zweite Blatt verdreht darüber legen und ebenfalls mit Öl einpinseln. Die Pilzfülle auf zwei Drittel des Teiges auftragen, Seitenränder einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen. Auf ein  Backpapier legen, mit Sojamilch bestreichen und etwa 40 Min. backen.

Für das Kräuterjogurt Sojajogurt und Sojacuisine mit Petersilie und fein gehacktem Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den fertigen Schwammerlstrudel mit Kräuterjoghurt servieren.

Tipp

Wenn Sie den Schwammerlstrudel mit Kräuterjoghurt ganz vegan haben möchten, lassen Sie das Ei ersatzlos weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare11

Schwammerlstrudel mit Kräuterjoghurt

  1. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 30.08.2015 um 17:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 01.08.2015 um 18:28 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 07.06.2015 um 07:48 Uhr

    total lecker!

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 18.04.2015 um 18:15 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  5. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 31.12.2014 um 08:22 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche