Schwammerlrahmsoße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 15 dag Schwammerl (Austernpilze, Champignons,....)
  • 15 dag Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, frisch gemahlen)

Für die Schwammerlrahmsoße die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schinken in kleine Würfel schneiden.

Schwammerl putzen und in Würfel schneiden (nach Möglichkeit nicht waschen).

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.

Den Schinken und die Schwammerl dazugeben und auf kleiner Flamme dünsten lassen, bis die ausgetretene Flüssigkeit von den Schwammerl fast verdunstet ist.

Sauerrahm mit Schlagobers vermischen und unter die Schwammerl rühren.

Die Schwammerlrahmsoße mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

 

 

 

 

Tipp

Die Schwammerlrahmsoße passt zu Nudeln, aber auch zu Reis oder gekochten Erdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerlrahmsoße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche