Schwammerln und Spinat in Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 1 Rote, halbierte und in Scheibchen geschnittene Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 225 g In Scheibchen geschnittene Schwammerln mit sichtbaren Lamellen
  • 175 g Babyspinat
  • 1 Prise Muskat
  • 4 EL Schlagobers
  • 225 g Blätterteig
  • 1 Ei (verschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Mohn

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Butter in einer Pfanne zerrinnen lassen. Zwiebel und Knoblauch hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter Rühren 3-4 min anschwitzen, bis die Zwiebeln weich sind.

2. Schwammerln, Spinat und Muskatnuss (frisch gerieben) hinzfügen und bei mittlerer Hitze zirka 2-3 min unter gelegentlichem Rühren andünsten.

3. Schlagobers untermengen und gut mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen.

4. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auswalken und in vier 15 cm große, runde Stückchen schneiden.

5. 1/4 der Füllung auf eine Hälfte jeder Teigscheibe Form. Dann den Teig falten und so die Füllung einschliessen. Ränder zusammendrücken und mit verschlagenem Ei bestreichen. Mit Mohnsamen überstreuen.

6. Taschen auf ein feuchtes Blech legen und im aufgeheizten Herd bei 200 Grad /Gas Stufe 6 20 Min. backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind.

7. Schwammerl-Spinat-Taschen auf vorgewärmte Servierteller Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Durch Anfeuchten des Backblechs entsteht in der Temperatur des Ofens Dampf, der das Aufgehen und Festigen des Blätterteigs erleichtert.

Diese mit Knoblauch, Pilzen und Spinat gefüllten Blätterteigtaschen sind einfach zuzubereiten und zergehen auf der Zunge.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerln und Spinat in Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche