Schwammerln mit Leber gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 200 g Schweineleber
  • 1 Ei
  • 1 EL Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 100 ml Milch
  • 20 g Mehl
  • 1 Prise Cognac

Für Die Pilze:

  • 400 g Schwammerln
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 120 g Semmelbrösel
  • 100 ml Öl

Sosse:

  • 400 g Knochen
  • 200 g Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Schwammerln ; die Stiele
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 100 ml Rotwein
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Zucker

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Leber wird kleingeschnitten und auf die glasig gedünstete Zwiebel gegeben, gewürzt, Mehl daraufgestreut und Milch dazugegossen, vermischt und aufgekocht. Die Menge wird durchpassiert und mit cremig geschlagenem Ei vermischt und ein wenig Kognak zugegeben.

Die gleichgrossen Pilzköpfe werden in Salzwasser, dem Saft einer Zitrone zugesetzt wurde, gekocht, folgend abgetrocknet und mit der Leberfüllung jeweils zwei Pilzköpfe zusammengeklebt. Die gefüllten Schwammerln werden in Mehl, Ei und Semmelbröseln gewälzt und in heissem Öl gebacken. Man gereicht sie mit brauner Soße.

Zur Soße werden die zerkleinerte Knochen das Suppengrün mit wenig Bedünsteten Zwiebeln gebräunt. Man gibt Sellerie, Schwammerln (die Stiele), die Knoblauchzehe, Salz, gemahlenen Mehl, Pfeffer, Tomatenpüree, Rotwein und in Öl gebräunten Zucker hinzu und kocht es auf kleiner Flamme. Es wird durch ein Sieb gegossen und wiederholt aufgekocht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwammerln mit Leber gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche