Schwammerln kross ausgebacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gemischte Schwammerln z.B. Austernseitlinge Champignons
  • 1 Bund Basilikumblätter
  • Öl

Teig:

  • 3 Eier
  • 150 ml Bier
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver

Eier und Bier mixen. Parmesan, Mehl und Backpulver vermengen, beigeben. Zugedeckt dreissig min bei Zimmertemperatur stehen.

Ein Backblech mit Küchenrolle belegen. Das Backrohr auf 100 °C vorwärmen.

Schwammerln putzen, Stiele zurückschneiden. Mit Basilikumblättern belegen, dann portionsweise durch den Teig ziehen. Im 180 Grad heissen Öl goldgelb zu Ende backen und im Backrohr warm halten.

Weiterfahren, bis alle Ingredienzien aufgebraucht sind.

Servieren: Mit gemischtem Salat.

Parmesan-Brotbrösel-Mischung auf die andere Seite drehen. Fest glatt drücken. Damit die Panier noch dicker wird, den Vorgang wiederholen. In einer beschichteten Bratpfanne in wenig Butterschmalz gemächlich kross rösten.

Dazu passen würzige Saucen: Paradeiser mit Kräutern, Sauce Crème beziehungsweise Tartar fraîche mit Kräutern und Gewürzen wie Cayenne beziehungsweise Curry und Knoblauch.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwammerln kross ausgebacken

  1. Francey
    Francey kommentierte am 19.12.2015 um 15:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche