Schwammerln in Kräutersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 4 EL Magarine
  • 800 g Herrenpilze (frisch)
  • Oder Eierschwammerln
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Fondor
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Sträusschen Petersilie
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 1 EL Zitronen (Saft)

1.Die Zwiebeln abschälen, in feine Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit ungefähr Magarine hellgelb anbraten.

2.Die Herrenpilze ein paarmal gut abspülen und ebenfalls in den Kochtopf Form, ausserdem eine 1/2 Tasse Wasser.

3. Den Kochtopf abdecken, bis die Herrenpilze soviel Wasser gezogen haben, dass si beinahe bedeckt sind. Den Deckel von dem Kochtopf nehmen.

4.Die Gewürze (Salz, Pfeffer, ein wenig Fondor) hinzfügen. Nach einer Kochzeit v etwa 15 min das Schlagobers zufügen.

5.Die Maizena (Maisstärke) mit ein kleines bisschen kaltem Wasser klumpenfrei anrühren und unter die kochenden Schwammerln rühren, so dass die Soße leicht sämig wird.

6.Zum Schluss mit einem Schuss Worcestershiresauce und Saft einer Zitrone nachwürzen.

7.Beim Anrichten die Schwammerln mit frischgehackter Petersilie und Schnittlauch bestreuen.

Serviervorschlag: Am besten gereicht man das Gericht mit Semmelknödeln

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerln in Kräutersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche