Schwammerln in Essig einlegen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 ml Wasser
  • 2 EL Meersalz
  • 0.5 EL Pfefferkörner
  • 0.5 EL Gewürzbouquet
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 3 Kleine Frühlingszwiebeln
  • Eissweinessig

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Frische Küchenkräuter; Küchenkräuter; Estragon - Oregano, Thymian, Thymian - Bärlauch, aerlauch, usw.

Schwammerln reinigen und ausnahmsweise kurz vor dem Kochen abspülen. Ingredienzien für den Bratensud zum Kochen bringen, Schwammerln hinzfügen, wiederholt zum Kochen bringen. Auf kleinem Feuer fünf Min. leicht wallen. Topfinhalt in ein Sieb schütten und abkühlen.

Essig und Küchenkräuter vermengen. Schwammerln in die Gläser befüllen, gut mit dem Kräuteressig decken, Gläser schliessen.

Diese Essigpilze sind ziemlich sauer, dafür lange haltbar und verwendbar, wie Essiggurken. Weniger sauer werde die Schwammerln wenn man den Essig zu selben Teilen mit gekochtem, erkaltetem Wasser mischt.

In diesem Fall muss das Gut aber im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Man kann ebenso ein wenig Zucker dem Essig dazugeben (etwa 1 EL je l).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerln in Essig einlegen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte