Schwammerl-Wildragout unter der Blätterteighaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Waldpilze
  • 2 Rehfilets à 150 g
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 6 Dörrzwetschken
  • 100 g Blätterteig
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • 4 EL Portwein
  • 4 EL Rotwein
  • 0.5 EL Balsamicoessig
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Wildgewürz
  • Nelken (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter und Speiseöl zum Anbraten

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Rehfilets mit Wildgewürz gut einreiben und in einer Bratpfanne mit Öl kurz von allen Seiten anbraten. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen und auskühlen. Zum Bratenfond in der Bratpfanne Rotwein, Portwein, Crème Senf, Fraîche, Honig und Paradeismark Form und gut mischen. Mit Essig, gemahlenen Salz, Nelken, Pfeffer und Wildgewürz nachwürzen und kurz aufwallen lassen. Die Schwammerln reinigen, evt. Etwas abschneiden und mit einer Schalotte in einer Bratpfanne mit Butter andünsten. Die Rehfilets und die Dörrzwetschken abschneiden. 2 feuerfeste Suppentassen beziehungsweise Souffléförmchen innen mit Öl auspinseln. Aus dem Blätterteig zwei Kreise, die ein kleines bisschen grösser als die Tassen sind, ausschneiden. Eidotter mit ein kleines bisschen Wasser mixen und den oberen Tassenrand damit einstreichen. Fleisch, Zwetschken und Schwammerln auf die Tassen gleichmäßig verteilen und die Sauce darüber gießen. Die Teigkreise auf die Tassen legen und die Ränder fest glatt drücken. Teigoberfläche mit Eidotter bestreichen und alles zusammen 20 Min. bei 180 °C in das Backrohr Form. Darauf das Ragout in den Tassen auf der Stelle heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Wildragout unter der Blätterteighaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche