Schwammerl-Porree-Töpfchen mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Champignons
  • 1 Grosse Stange Porree
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 150 g Doppelrahm
  • 60 g Gruyère-Käse
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Die Champignons säubern und in Scheibchen schneiden. Dunkelgrüne Blätter von dem Porree entfernen, dann das Gemüse in schmale Ringe schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und klein hacken.

In einer beschichteten Bratpfanne knapp die Hälfte der Butter erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Die Temperatur auf höchste Stufe stellen, die Champignons beigeben und zwei bis drei min weichdünsten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen. Anschließend die Schwammerln mit Salz sowie Pfeffer würzen und aus der Bratpfanne nehmen.

In derselben Bratpfanne die übrige Butter erhitzen. Den Porree beigeben und unter häufigem Wenden weichdünsten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Champignons einrühren.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Ein Blech auf der zweiten Schiene von unten einschieben und mit aufheizen.

Portionen-Souffléförmchen beziehungsweise Tassen von ca. zwei dl Inhalt mit Butter ausstreichen. Den Doppelrahm mit Salz und Pfeffer würzen. Je einen EL in die Förmchen gleichmäßig verteilen. Die Champignons-Porree-Mischung hineingeben, den Käse darüberstreuen und jeweils ein aufgeschlagenes rohes Ei darauf gleiten. Restlichen Doppelrahm darüber gleichmäßig verteilen.

Die Schwammerl-Porree-Töpfchen auf das heisse Blech stellen und bei 200 °C fünfzehn bis achtzehn min backen. Heiss zu Tisch bringen.

Als Zuspeise passt frisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Porree-Töpfchen mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche