Schwammerl-Pesto - für Pastagerichte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Pinienkerne
  • 500 g Mischpilze fein geschitten
  • 6 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Ein Schwammerl-Pesto, das sich in ein Vorratsglas abgefüllt und mit einem cm hoch Olivenöl übergossen ein paar Tage im Kühlschrank behalten lässt! Die Pinienkerne klein hacken, in einer Pfanne bähen.

Die fein geschnittene Mischpilze in ein kleines bisschen Olivenöl weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauchzehen dazu pressen. Alles bei guter Temperatur so lange weichdünsten, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist.

Faschierte Pinienkerne dazugeben, pikant nachwürzen. Gleich verwenden, beziehungsweise in ein Glas befüllen, etwa 1cm hoch mit Olivenöl überdecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwammerl-Pesto - für Pastagerichte

  1. Liz
    Liz kommentierte am 16.09.2015 um 08:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche