Schwammerl-Makkaroni Mit Mozzarella Überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Makkaroni
  • 100 g Frischer (oder tiefgekühlter) Blattspinat
  • 62.5 ml Weisswein
  • 2 Schalotten
  • 0.5 Teelöffel Safranfäden
  • 200 ml Obers
  • 150 g Schwammerln der Saison (z. B. Austernpilze und Champignons)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 8 Scheiben Mozzarella (ca. 3 mm dick)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Olivenöl

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Nudeln laut Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente machen. Den frischen Blattspinat abspülen und die Stiele entfernen.

Kurz in kochendes Salzwasser Form und auf der Stelle in geeistem Wasser abschrecken. Schalotten und Knoblauch feinwürfelig schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Mit Weisswein löschen, mit Obers aufgiessen und die Safranfäden dazugeben. Den blanchierten Blattspinat bzw. Den aufgetauten Tiefkühlspinat gut auspressen und kurz mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schwammerln reinigen, abspülen und würfeln. Schwammerln in ein wenig Olivenöl rösten und zur Spinat-Obers-Sauce Form. Die gekochten Nudeln abgießen und ebenfalls zur Sauce Form, gut mischen.

Das Nudelgemisch portionsweise auf feuerfeste Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit je 2 Scheibchen Prosciutto und Mozzarella belegen. Im auf 200 °C aufgeheizten Rohr für 3-4 min bei maximaler Oberhitze überbacken. Auf Untertellern mit Serviette zu Tisch bringen.

Getränk: Sangiovese Rubicone, Weingut Botte Buona, vollmundiger Rotwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Makkaroni Mit Mozzarella Überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte