Schwammerl-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Durchwachsener Speck klein gewürfelt
  • 2 Grosse Zwiebeln gewürfelt
  • 500 g Champignons geputzt, wenn nötig
  • Abgezogen, in schmale Scheibchen geschnitten
  • Küchenkräuter gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Lasagneblätter
  • 1 Becher Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Butterflocken
  • Butter (für die Form)

Die Speckwürferl in einer Bratpfanne auslassen. Die Zwiebelwürfel im heissen Fett glasig werden. Die Champignonsscheiben hinzfügen und das Ganze gemeinsam in etwa zehn min gardünsten. Küchenkräuter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Lasagneblätter in der Zwischenzeit in kochend heissem Salzwasser al dente machen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Gas Stufe 2-2 1/2) vorwärmen.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen, ein wenig Pilzmasse einfüllen und mit Lasagneblättern überdecken, darauf eine Schicht Sauerrahm bzw. Crème fraiche aufstreichen und nochmal mit Pilzmasse überdecken. So weiterverfahren, bis die Ingredienzien verbraucht sind. Die oberste Schicht sollte Pilzmasse sein.

Auf der Oberfläche Butterflocken gleichmäßig verteilen, und die Gratinform mit einem Deckel oder evtl. mit Aluminiumfolie verschließen. Im heissen Backrohr ungefähr fünfundvierzig min gardünsten.

Zur-Schwammerl-Lasagne schmeckt ein gemischter Blattsalat mit Zitronendressing.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche