Schwammerl In Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Schwammerl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 375 ml Sauerrahm
  • 3 EL Weizenmehl (glatt)
  • 2 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 125 ml Weisswein
  • 750 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Kronenöl (mit feinem Buttergeschmack)

Für die Schwammerl in Rahmsauce die Schwammerl säubern, gut abrinnen und vielleicht halbieren oder evtl. vierteln.

Zwiebeln abschälen, in kleine Würfel schneiden und in Öl anschwitzen. Schwammerl dazugeben und derweil mitbraten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist.

Mit Pfeffer, Majoran, Salz und zerdrücktem Knoblauch würzen. Schwammerl auf einem Sieb gut abrinnen. Sauerrahm mit Weizenmehl mischen. Wein und Suppe aufwallen lassen. Rahm zügig untermengen und unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Schwammerl und Küchenkräuter untermengen und die Sauce vielleicht nachwürzen.

Als Zuspeise passen kleine Semmelknödel.

 

Tipp

Für die Schwammerl in Rahmsauce können Sie als Alternative zu frischen Kräutern auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Schwammerl In Rahmsauce

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 25.11.2015 um 18:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 01.09.2015 um 21:22 Uhr

    super lecker

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 20.02.2014 um 12:52 Uhr

    Ein Traum!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche