Schwammerl-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gruyère (Schweizer Hartkäse)
  • 100 g Tilsiter
  • 200 g Freiburger Vacherin (Schweizer Halbhartkäse)
  • 1 Pckg. Steinpilz (getrocknet)
  • 1 Pckg. Morcheln (getrocknet)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Wasser
  • 6 Teelöffel Speisestärke (z.B. Maizena)
  • 500 g Baguette (gewürfelt)
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer

Für das Schwammerl-Fondue die getrockneten Pilze in Wasser einweichen. Das Einweichwasser abseihen und aufheben, Schwammerln ordentlich spülen. Den Käse raspeln.

Speisestärke mit ungefähr einem Drittel von dem Pilzeinweichwasser anrühren.

Zwiebel und Petersilie feinhacken und in der heißen Butter kurz garen. Die Schwammerln beigeben, ein paar Minuten dünsten, mit dem übrigen Pilzeinweichwasser ablöschen. Den Käse beigeben und unter Rühren flüssig machen.

Sobald der Käse geschmolzen ist, die angerührte Speisestärke beigeben. Das Schwammerl-Fondue unter Rühren aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Servieren Sie zum Schwammerl-Fondue Weißwein und Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Schwammerl-Fondue

  1. Liz
    Liz kommentierte am 16.09.2015 um 08:49 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche