Schwammerl-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Bergkäse
  • 250 g Greyerzer
  • 125 g Herrenpilze; (Champignons oder evtl. Eierschwammerln aus der
  • Dose)
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Weisswein (trocken (1))
  • 4 EL Weisswein (trocken (2))
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Knoblauchpulver
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Muskat (gerieben)
  • Stangenweissbrot
  • Häuptelsalat

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Bergkäse und Greyerzer fein in Würfel schneiden oder grob reiben. Schwammerln mit heissem Wasser begießen, abrinnen und klein hacken. Stangenweissbrot in Scheibchen schneiden und derart vierteln, dass die Kruste an jedem Viertel vorhanden ist.

Butter in einem Fondue-Kochtopf auf der Kochstelle schmelzen, die Schwammerln darin kurze Zeit weichdünsten.

Den Weisswein (1) hinzugiessen, aufwallen lassen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Daraufhin fügt man nach und nach den Käse hinzu, den man unter durchgehendem Rühren leicht wallen lässt, bis eine einheitliche Menge entstanden ist.

Die Maizena (Maisstärke) mit dem Weisswein (2) anrühren, das Fondue damit binden, mit frisch geriebener Muskatnuss nachwürzen und auf dem Stövchenweiterköcheln.

Den Häuptelsalat nach Wahl anmachen.

zum Eintauchen: Stückchen von dem Stangenweissbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche