Schwammerl-Erdapfel-Küchlein mit Eierschwämmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Geschält, halbiert oder evtl. geviertelt
  • 25 g Butter ((1))
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Champignons; geputzt und fein gehackt
  • 1 Teelöffel Butter ((2))
  • 2 Eidotter
  • Mehl (zum Wenden)
  • 400 g Eierschwämmchen
  • 1 Mittlere Zwiebel fein gehackt
  • 1 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • 1 EL Butter ((3))
  • 50 ml Weisswein
  • 150 ml Rahm
  • 2 EL Butterschmalz

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Anstelle von Eierschwämmchen kann man für dieses Gericht auch Champignons, Austernpilze oder evtl. gemischte Waldpilze verwenden.

Die Erdäpfeln in Salzwasser weich machen. Abgiessen, in die Bratpfanne zurückgeben und auf der ausgeschalteten Herdplatte trockendämpfen. Noch heiß durch das Passevite treiben.

Butter (1), Pfeffer, Salz, Milch und Muskatnuss (frisch gerieben) zum Kochen bringen. Unter das Kartoffelpüree rühren. Vollständig abkühlen.

Champignons in der heissen Butter (2) weichdünsten, dabei den Pilzsaft vollständig verdampfen. Auskühlen.

Eidotter und Champignons unter das abgekühlte Kartoffelpüree vermengen. Wenn nötig nachwürzen. Aus der Kartoffel-Masse mit bemehlten Händen Kugeln formen und diese eben drücken.

Die Eierschwämmchen wenn nötig kurz abspülen; große Schwammerln in Stückchen schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter (3) erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Die Temperatur höher stellen und die Eierschwämmchen beigeben. Unter Wenden drei bis vier Min. rösten. Später den Weisswein hinzugießen und beinahe vollständig machen. Den Rahm sowie die Petersilie beigeben und das Ganze noch so lange machen, bis der Rahm leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gleichzeitig mit der Vorbereitung der Eierschwämmchen das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelküchlein auf beiden Seiten goldbraun rösten. In einer aufgeheizten Platte anrichten und mit dem Eierschwämmchenragout umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Erdapfel-Küchlein mit Eierschwämmchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche