Schwammerl-Cornets - Menü

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • ergibt 8 kleine oder evtl. 4 große Cornets

Spezial:

  • 2 Bzw. 4 Bogen Pergamtenpapier
  • 4 Bzw. 8 Büroklammern
  • 4 Bzw. 8 kleine Erdäpfeln in Aluminiumfolie

Cornets:

  • 1 Blätterteig (rechteckig ausgewallt)
  • 1 Eidotter; mit Wasser verdünnt zum Bestreichen
  • 1 Teelöffel Bis 2, Thymian; getrocknet

Pilzfüllung:

  • 600 g Mischpilze (z.B. Champignons, Shiitake, Pleos)
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 100 ml Sherry (trocken)
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 180 ml Saucenrahm
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Bund Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Bzw. 8 kleine Wirzblätter

Garnitur:

  • Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)

Als Gut Befunden Von:

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Vorbereiten: Aus dem Pergamtenpapier kleine Sackerln formen (cornetfoermig) indem die Bögen breitseitig halbiert, einmal gefaltet und dann gerollt werden. Die Sackerln mit einer Büroklammer anfügen.

Cornets: Blätterteig mit Eidotter bestreichen, mit Thymian überstreuen, formen. Dazu Teig der Länge nach ungefähr 2, 5cm breite Streifchen schneiden. Je 1 bzw. 2 Streifchen mit der bestriechenen Seite nach aussen von der Spitze her leicht überlappent um die Papiertüte einschlagen. Cornets auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Zum Stabilisieren in jedes Cornet eine vorbereitete Erdapfel legen. Cornets kurz abgekühlt stellen.

Backen: Bei 220 Grad in etwa 15 Min. in der Mitte des aufgeheizten Ofens, herausnehmen. Sackerln genau entfernen, Cornets im ausgeschaltenen Herd bei leicht geöffneter Türe in etwa 15 Min. abtrocknen.

Pilzfüllung: Pleos: Stiele anschneiden. Champignons: Mit einem Pinsel putzen, Stiele anschneiden. Shiitake: Zaehe Stiele entfernen. Alle Schwammerln zerkleinern. In dem heißen Butterschmalz portionsweise anbraten, herausnehmen. Temperatur reduzieren, Schalotten und Knoblauch in derselben Bratpfanne andämpfen, mit der Flüssigkeit löschen, auf die Hälfte kochen. Rahm und Küchenkräuter beigeben, kurz aufwallen lassen, würzen.

Servieren: Je 1 bzw. 2 Cornets auf aufgeheizten Tellern gleichmäßig verteilen, mit jeweils einem Wirzblatt und den Pilzen befüllen, garnieren.

Tips: Cornets können durch gekaufte Pastetli ersetzt werden. Cornets können genauso 3-4 Tage im voraus gebacken werden, dabei sollten sie gut verschlossen aufbewahrt werden. Vor dem Servieren in dem auf 100 °C aufgeheizten Herd zirka 10-15 min erwärmen. Pilzfüllung kann genauso zirka 1/2 Tag im voraus hergestellt werden. Rasch auskühlen und dann abgekühlt stellen. Vor dem Servieren kurz zum Kochen bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Cornets - Menü

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche