Schwammerl-Confitado - In Öl eingelegte Schwammerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 kg Schwammerl
  • 100 cl Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knofel (Knolle)
  • 2 Lorbeerblätter

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Kochtopf zum Sieden bringen und die Schwammerln eine Minute lang dadrin am Herd kochen; abrinnen lassen. Das Öl und die Lorbeerblätter in Kochtopf geben und die abgeschälten Knoblauchzehen bei kleiner Temperatur dadrin anbräunen; die Schwammerln beigeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und drei bis fünf min mitgaren. Abkühlen lassen und in den Eiskasten stellen.

Hinweis: Verschiedene Pilzsorten nicht zur selben Zeit zubereiten, dito weil jedes Schwammerl seine bestimmte Garzeit hat. Für Schwammerl-confitado eignen sich am besten Herrenpilze, Kaiserlinge, echte Eierschwammerl, Reizker, Mehlpilze, Erdritterlinge und Natternschnecklinge.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Confitado - In Öl eingelegte Schwammerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche