Schwammerl-Chips-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Gemischte Schwammerln; Champignons,
  • Champignons, Austernpilze geputzt, in Scheibchen
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Prise Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • Älteres Sauerteigbrot; in hauchdünne Scheibchen
  • Geschnitten

Schnittlauchquark:

  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 100 g Topfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Milch

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

(*) Je nach Anlass (Entrée, kleine Mahlzeit) für zwei oder evtl. vier Leute.

Die Schalotte in der Butter glasig weichdünsten. Die Sonnenblumenkerne und Schwammerln hinzfügen und mitbraten, bis die aus den Pilzen ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist. Zucker darüber streuen und karamellisieren. Mit Essig und klare Suppe löschen, mit Salz und Pfeffer würzen und noch mal kochen. Das Öl einrühren und die Schwammerlmischung auskühlen.

Das Backrohr auf 170 Grad vorwärmen.

Die hauchdünnen Brotscheiben aneinander auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Pergamtenpapier überdecken und mit einem kleineren Backblech oder evtl. einer ofenfesten Platte beschweren, damit die Brote sich bei dem Backen nicht wölben. Die Brotscheiben im Herd in etwa acht min kross rösten.

Den Schnittlauch abspülen und trockenschütteln. ein paar Halme zur Seite legen, den Rest in feine Rollen schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien und durch die Presse zum Topfen drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Milch glatt rühren. Den Schnittlauch unter den Topfen vermengen.

Abwechselnd Brotchips, Schnittlauchquark und Schwammerlmischung so übereinander schichten, dass mehrere Lasagne-Portionen entstehen.

Mit einer Lage Brotchips abschliessen.

Die Lasagne mit ein wenig Pilzmarinade beträufeln und mit Schnittlauch dekorieren. Auf einer Platte zu Tisch bringen.

Probieren Sie doch ebenfalls mal diese Lasagne-Variante: Chips aus Ciabatta-Scheibchen, geschichtet mit geschmorten Paradeiser und frischem, klein geschnittenem Rucola.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Schwammerl-Chips-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche