Schwäbisches Linsengemüse mit Spatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Linsen
  • 1 Bund Suppengemüse (Porree, Karotte, Sellerie)
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 500 ml Rotwein
  • 500 ml klare Suppe
  • 1 Erdapfel (mehlig)
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Scheiben Speck (ca. 60g)
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 2 Paar Saitenwürstle (Frankfurter oder evtl. Frankfurter)
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Anbraten)
  • Frischhaltefolie

Die Linsen am Vorabend in ausreichend Wasser einweichen. Das Suppengemüse fein in Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch in einem Kochtopf mit ein wenig Butter anschwitzen. Eingeweichte Linsen dazugeben und mit Rotwein und klare Suppe auffüllen.

Den rohen Erdapfel raspeln und zufügen. Die Linsen in etwa 45 min weich machen. Nach in etwa eine halbe Stunde Thymian, Suppengemüse und die Speckscheibe dazugeben.

Für die Spatzen das Mehl in eine geeignete Schüssel Form, in die Mitte des Mehlbergs eine Kuhle eindrücken, Eier einwickeln und ein klein bisschen Salz dazugeben. Alles mit einem Kochlöffel mischen und so lange aufschlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Teigschüssel mit einer Frischhaltefolie verschließen und den Teig eine halbe Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit einen großen Kochtopf mit Salzwasser aufwallen lassen. Ein Spätzlebrett kurz in das kochende Wasser tauchen, darauf ungefähr 2 El Teig aufstreichen. Den Teig mit einem ebenfalls angefeuchteten Teigschaber erst einmal eben aufstreichen und dann schmale Streifchen in das kochende Wasser schaben. Wenn die Spatzen gar sind, steigen sie nach oben. Mit einem Sieblöffel die Spatzen aus dem kochenden Wasser herausnehmen und kurz in eine geeignete Schüssel mit kaltem Wasser Form. Anschliessend absieben. Alles zusammen so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Spatzen in einer Bratpfanne mit Butter kurz anschwenken.

Die Würstchen in heissem Wasser erwärmen. Die Linsen mit Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Spatzen und Würstchen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwäbisches Linsengemüse mit Spatzen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.12.2014 um 15:25 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche