Schwäbischer Träubleskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Sanella
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 2 Eidotter
  • 0.5 Zitronenschale (abgerieben)

Belag:

  • 500 g Johannisbeeren
  • 4 Eiklar
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Stärkemehl

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Alle Ingredienzien für den Teig in eine ausreichend große Schüssel Form und mit dem Rührgerät einen Knetteig bereiten. 1/2 Stunde ruhen, auswalken, eine Tortenspringform (O 26 cm) damit ausbreiten und 15-20 min backen.

Schaltung:

180-200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160-180 °C , Umluftbackofen

Johannisbeeren abspülen, got abrinnen und abzupfen. Eiklar zu sehr steifem Eischnee aufschlagen. Zucker einrieseln, weiterschlagen, zum Schluss Stärkemehl unterrühren. Johannisbeeren vorsichtig mit der Schaummasse mischen und auf den Tortenboden füllen, mit niedriger Hitze leicht gelb werden.

Schaltung (ca. 40 min):

120-140 Grad , 1. Schiebeleiste v. U.

100-120 °C , Umluftbackofen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbischer Träubleskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche