Schwäbischer Beiried - In Der Sauce Fertig Gegart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Beiried; a ca 180 g von dem gut abgehangenen Roastbeef Salz, Pfeffer
  • Mehl
  • 3 EL Fett
  • 3 md Zwiebel
  • 250 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Paradeismark

Die Fleischscheiben mit dem Handrücken leicht klopfen, das Fett am Rand mehrere Male einkerben, aber nicht entfernen. Das Fleisch ein klein bisschen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Als nächstes in das heisse Fett Form und auf jeder Seite jeweils zirka 6 min braun rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Die in Scheibchen beziehungsweise Ringe geschnittenen Zwiebeln in das Fett Form und hellbraun rösten, dann mit Wasser löschen, das Paradeismark dazugeben und verrühren. Die Sauce nachwürzen, zum Kochen bringen, die Fleischscheiben einfüllen und noch 5 min dämpfen.

Den schwäbischen Beiried mit Spatzen und frischem, grünen Blattsalat anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbischer Beiried - In Der Sauce Fertig Gegart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche