Schwäbischer Apfelkuchen mit Streuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 90 g Leichtbutter (zum Backen, kalt)
  • 100 g Butter (kalt)
  • 75 g Zucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 0.5 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 300 g Mehl
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (unbehandelt, Schale davon)

Ausserdem:

  • 1 Dünne Scheibe Biskuit mit Durchmesser 28 cm

Fruchtfüllung::

  • 1500 g Äpfel
  • 80 g Zimtzucker
  • 60 g Rum
  • 30 g Mandelkerne (geröstet)
  • 50 g Rosinen
  • 80 g Zucker
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Vanillepuddingpulver (zum abgekühlt anrühren)
  • 2 Eier
  • 200 g Schlagobers (geschlagen)

Streusel:

  • 120 g Haselnüsse (fein gemahlen)
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 35 g Zucker
  • Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 60 g Butter (lauwarm)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Alle Teigzutaten ausser Speisestärke und Mehl rasch glatt durchkneten. Unter diesen Teig gesiebtes Mehl und Speisestärke arbeiten. Jetzt den Teig 10 Min. im Kühlschrank ruhen. Eine Tortenspringform (28 cm ø) mit hohem Rand ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig 4 mm dick auswalken und in die geben legen. Den Biskuitboden darauf legen.

Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in kleine Stückchen schneiden. Diese mit Zimtzucker, 30 g Rum, Mandelkerne und Rosinen vermengen. In einer Backschüssel Vanillepuddingpulver, Zucker, Maizena (Maisstärke), Eier, 30 g Rum und der geschlagenen Schlagobers durchrühren. Diese Menge mit den Äpfel mischen und in die vorbereitete Form füllen.

Für die Streusel Zucker, Haselnüsse, Maizena (Maisstärke), Zitronenabrieb, Zimt, Salz und Butter vermengen und so lange durchkneten, bis Brösel entstehen.

Die Brösel auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und den Kuchen im auf 180 Grad aufgeheizten Heissluftbackofen (190 Grad bei Ober-und Unterhitze) ca.

60 Min. bei offenem Luftabzug backen (wer dies an seinem Gerät nicht hat, steckt einfach einen Topflappen o. Ae. Zwischen Backrohr und Ofentür und lässt so einen kleinen Spalt offen, dass ein klein bisschen Luft entweichen kann).

28/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbischer Apfelkuchen mit Streuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche