Schwäbischen Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Käsemasse:

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 750 g Topfen (20%)
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 50 g Maizena/Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Butter

(*) geben 26-28 cm ø.

Das Backrohr auf 200 °C heizen.

Für den Teig die Ingredienzien zu einem festen Teig zusammenkneten und in etwa Eine Stunde ruhen. Den Teig in einer Tortenspringform bzw. einem runden Backblech ausbreiten.

Für die Käsemasse die Eier trennen und die Eidotter mit dem Zucker cremig rühren, dann Topfen, Sauerrahm und Salz dazugeben.

Die Zitrone ausführlich abwaschen, Schale abraspeln und den Saft ausdrücken.

Später die Butter zerrinnen lassen und dann mit der Zitronenschale, dem Saft sowie die Maizena (Maisstärke) untermengen. Eiklar zu festem Eischnee aufschlagen und unterziehen.

Die Menge in die geben befüllen und im Herd in etwa Vierzig min backen, dann mit Aluminiumfolie überdecken und weitere zwanzig min backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Herd mit leicht geöffneter Backofentüre zehn min ruhen.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbischen Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte