Schwäbische Traubentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Schlagobers
  • 0.5 Zitrone ((Schale))
  • 250 g Weizenmehl (Typ 405)
  • Salz

Belag:

  • 100 g Mandelkerne (fein gerieben)
  • 500 g Trauben, weiß, klein
  • 4 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Butter dickcremig rühren. nach und nach Eidotter, Zucker, Schlagobers, Zitronenschale dazugeben. Das Mehl darübersieben. Salz beifügen. Alles zu einem Teig zubereiten. Diesen ein Viertel Stunde kühlstellen. Darauf in der Grösse eines Kuchenblechs von 24 cm ø und 6 cm für den Rand auswallen. Das Backblech einfetten, den Teig daraufgeben. Teigboden mit einer Gabel einstechen.

Die Mandelkerne darauf gleichmäßig verteilen. Im auf 180 Grad aufgeheizten Herd 20 Min. backen. Eiklar mit Salz zu steifem Schnee aufschlagen, dabei nach und nach Zucker einrieseln. Einen Teil davon auf den gebackenen und ausgekühlten Teigboden aufstreichen. Darauf die Trauben setzen (große Trauben halbieren). Restlichen Schnee in den Spritzsack befüllen, die Torte damit verzieren.

Im auf 150 °C zurückgeschalteten Herd ein weiteres Mal ein Viertel Stunde goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwäbische Traubentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche