Schwäbische Maultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Mehl
  • 4 Eier
  • 7 EL Wasser
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. (150 g) Tk-Spinat
  • 15 g Leichtbutter
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 250 g Bratwurstmasse
  • 1 Semmeln
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2000 ml klare Suppe (kräftig)

Mehl, 2 Wasser, Essig, Eier und 1 Prise Salz zu einem Nudelteig zusammenkneten und ungefähr 60 min ruhen. In der Zwischenzeit den Spinat in Leichtbutter durchdünsten. Faschiertes, Bratwurstmasse, das eingeweichte Semmeln, Zwiebelwürfel, gehackte Petersilie, 1 Ei und 1 Eidotter zu einem Fleischteig zubereiten, mit den Gewürzen pikant nachwürzen.

Dann den abgekühlten Spinat unterkneten. Den Nudelteig so dünn wie möglich auswalken und ausziehen, in 12 cm große Quadrate schneiden und die Ränder mit Eiklar bestreichen.

Auf jede Hälfte ausreichend Fleischmasse Form, die Teigstücke über Eck zusammenschlagen und am Rand fest glatt drücken. 10 bis 15 Min in der klare Suppe gardünsten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Schwäbische Maultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche