Schupfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Erdäpfeln
  • 3 Teelöffel Griess
  • 3 Teelöffel Mehl
  • Salz
  • Muskat
  • 1 Ei

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Kalte gepellte Erdäpfeln (von dem Vortag) durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, Griess, Salz und Muskatnuss und Ei zu einem Teig zusammenkneten. Eine Rolle daraus formen, Rolle in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Stückchen zwischen bemehlten Händen zu Schupfnudeln rollen. Nudeln in ausreichend siedendes Salzwasser Form. Wenn sie an die Oberfläche steigen, sind sie gar (etwa 5 min). Nudeln abrinnen, in Butter goldbraun brateb.

auch zu Lamm kann man es mal ausprobieren.

Ein Weg, alte Erdäpfeln loszuwerden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schupfnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte