Schupfnudeln auf Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Weizenmehl (Type 1050)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 sm Wirsingkohl
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1 EL Sesam
  • (ersatzweise Sonnenblumenkerne bzw. Moh
  • Kohl

Erdäpfeln mit Schale in Salzwasser 20 Min. machen. Die Schale abziehen. Die heissen Erdäpfeln durch eine Kartoffelpresse drücken bzw. durch ein Sieb aufstreichen. Mit Ei und Mehl vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit angefeuchteten Händen aus der Menge 20 daumendicke längliche Knödel, sogenannte Schupfnudeln, formen. Vom Kohl vier Blätter ablösen (Rest anderweitig verwenden). klare Suppe mit Wirsingblättern und abgezogenen Zwiebeln zum Sieden bringen. Nudeln in die klare Suppe Form und ca. zehn Min. gar ziehen. (die klare Suppe für das Rezept "Gemüsebouillon" verwenden). Abgetropften Kohl und Schupfnudeln mit gebräunter Butter begießen und mit Sesamsaat bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schupfnudeln auf Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche