Schupfnudel-Porree-Bratpfanne Mit Hackbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 3 Eidotter
  • 4 EL Mehl
  • 1 Semmeln
  • 100 ml Milch
  • 1 Lauchzwiebel
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Ei
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 1 Teelöffel Koriander (geschrotet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butterschmalz

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, vierteln und in ausreichend Salzwasser weich machen, abschütten, dann wiederholt auf den Küchenherd stellen und so lange gut schütteln, bis sie zerfallen sind und möglichst viel Wasser verdampft ist. Die Erdäpfeln durch die Presse drücken und rasch die Dotter einrühren. Wenn der Teig zu flüssig ist, noch Mehl einrühren. Die Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Menge kleine Schupfnudeln formen und diese in kochendem Salzwasser in etwa 7 min ziehen, herausnehmen und abrinnen.

Das Semmeln in Milch einweichen. Lauchzwiebel in einer Bratpfanne mit Butterschmalz anschwitzen. Das Faschierte mit dem eingeweichten Senf, Lauchzwiebeln, Semmeln, Thymian, Petersilie, Ei und Rosmarin in eine ausreichend große Schüssel Form und gut miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus kleine walnussgrosse Bällchen formen und diese in einer Bratpfanne mit Butterschmalz rösten.

Porree in einer zweiten Bratpfanne mit Butterschmalz anschwitzen, die Schupfnudeln und Koriander dazugeben und anschwenken. Am Ende die Hackbällchen einrühren und anrichten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schupfnudel-Porree-Bratpfanne Mit Hackbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche