Schulterbraten mit Spatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Das Fleisch wird 24 Stunden:

  • Mariniert
  • 200 g Suppengrün(Sellerie, Porree, Karotte)
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Weissweinessig
  • 250 ml Weisswein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 EL Pfefferkörner
  • Salz
  • 500 g Schweineschulter ohne Schweineschwarte u. Knochen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Apfel
  • 210 g Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Eier
  • 1 EL Butter

Gemüse kleinschneiden. Zwiebel in Würfel schneiden. Beides mit 1/2l Essig, Wein, Wasser und Gewürzen 3 min machen. Fleisch dazugeben, 24 Stunden einmarinieren. Herausnehmen, Marinade durchsieben und auffangen. Fleisch im Schmalz anbraten. Gewürfelten Apfel und Suppengemüse dazugeben, anbraten. Mit 1EL Mehl bestäuben, Mark und Marinade hinzufügen. 45 min dünsten. Mehl, Eier, 100ml Wasser und Salz durchrühren. Teig durch eine Spätzlepresse drücken, 2 min gardünsten. In Fett schwenken. Bratensauce durchsieben.

Super: Selbstgemachte Spatzen

Die Vorbereitung ist ganz einfach. Spatzen selbst herzustellen ist wirklich nicht schwer. Und sie schmecken toll. So geht's:

Für 2 Portionen 200g Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. 2 Eier, 200ml Wasser und ein wenig Salz hinzufügen. Der Teig soll leicht zäh, also nicht zu flüssig sein. Wer keine Spätzlepresse hat, der schabt die Nudelspezialitaet mit einem Küchenmesser direkt von dem Brett in das kochende Salzwasser. In zwei min sind sie gar. Spatzen sich ganz einfach variieren: Spinat blanchieren, zermusen und unter den Teig heben. Oder pürierte Paradeiser hinzufügen. Besonders locker und kräftig im Wohlgeschmack werden sie, wenn man sie mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nimmt, kurz abschüttelt und auf der Stelle in heisser, leicht gebräunter Butter schwenkt.

Vorbereitung : 1 Stunde.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schulterbraten mit Spatzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche