Schuhsohlen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 450 g Tk-Blätterteig; Packung
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 150 g Zucker

Die Blätterteigscheiben aneinander entfrosten. Mit einem rinden, gezackten Ausstecher (6 cm ø) aus jeder Scheibe 2 Taler ausstechen. Die Teigreste übereinanderlegen (nicht zusammenkneten), auf wenig Mehl dünn auswalken und vielleicht 3 weitere Taler ausstechen.

Die Fläche mit Zuckerbestreuen. Jeden Bläterteigtaler von beiden Seiten auf dem Zucker zu einem Oval auswalken (Länge 18 cm). Die Ovale auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Evt. eine halbe Stunde abgekühlt ruhenlassen.

Im aufgeheizten Backrohr 12 bis 15 Min. goldgelb backen, bis der Zucker zu karamelisieren beginnt.

Dazu: Vanillesahne und Powidl

Broteinheiten : 2

E-Küchenherd: Grad: 200

Gas: Stufe: 3

Umluft Grad: 170

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schuhsohlen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.07.2015 um 21:32 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche