Schüsselpastete französische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 500 g Schweinsfischerl
  • 15 g Butter
  • 600 g Tk-Pfannengemüse
  • 125 ml Rotwein
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 1 Eidotter

Teig entfrosten, Teigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Fläche zu einer Platte von 32 cm ø auswalken.

Fleisch würfelig schneiden. Butter erhitzen, Fleisch darin anbraten und herausnehmen. Gemüse in das Fett Form und 5 Min. weichdünsten. Fleisch zum Gemüse Form, Wein und Crème fraîche zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eier in Scheibchen schneiden und einrühren.

Fleisch-Gemüse-Menge in eine Gratinform mit hohem Rand (28 cm ø) befüllen. Formenrand mit Eidotter bestreichen. In die Mitte der Teigplatte ein Loch von 2 cm ø schneiden. geben mit Blätterteig belegen und Rand glatt drücken. Aus den Teigresten Garnierungen ausstechen und Teigplatte damit belegen. Eidotter mit ein kleines bisschen Wasser durchrühren und Teigplatte damit bestreichen. geben in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 225 Grad 35 bis 40 min.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schüsselpastete französische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche