Schottisches Mürbegebaeck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Butter
  • 165 g Zucker
  • 260 g Mehl
  • 0.5 carton Reismehl
  • 1 Teelöffel Zucker (grob)

Herd auf 160 °C vorwärmen. Ein rundes Pizzablech von 28 cm ø mit geschmolzener Butter oder Öl bestreichen. Mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Butter und Zucker mit dem el.Handrührgerät in einer kleinen Backschüssel cremig rühren. Die Mischung in ein Weitling Form; gesiebtes Mehl und Reismehl hinzufügen. Mit einem stumpfen Küchenmesser zu einem weichen Teig mischen und auf eine bemehlte Fläche Form.

30 Sek. Glatt durchkneten.

Den Teig auf das vorbereitete Backblech legen. Zu einem Kreis mit 25 cm ø flachdrücken. Den Rand mit den Fingern dekorativ einschneiden und zuspitzen (soll irgendwie so sonnenartig aussehen).

Die Oberfläche leicht mit einer Gabel einstechen und mit einem scharfen Küchenmesser 16 Segmente (so wie dünne Tortenstücke) einschneiden.

Das Shortbread mit Zucker überstreuen. Auf der mittleren Leiste 35 Minutenfest und goldfarben backen. Abkühlen.

Hinweis: Das Backblech muss grösser sein als das ungebackene Shortbread, da es sich bei dem Backen ausdehnt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schottisches Mürbegebaeck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte