Schottischer Lachs mit Beurre rouge - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Schalotten abgeschält fein geschn.
  • 2 Esslöf. Butter (1)
  • 250 ml Rotwein, herzhaft u. trocken
  • 2 Kleine Zucchini mittelfein, 2-3mm
  • Gewürfelt
  • 2 Esslöf. Butter (2)
  • 1 Esslöf. Butter (3)
  • 2 Schottische Lachsfilets a jeweils 200 g, wenn möglich
  • Bio Qualität
  • 50 ml Portwein (rot)
  • 30 g Butterflöckchen (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwei Dritteln der Schalotten in der Butter (1) kurz, farblos, anschwitzen, mit dem Rotwein löschen und alles zusammen um 2/3 kochen.

In einer Bratpfanne mit der Butter (2) die restlichem Schalotten farblos anschwitzen, Zucchini dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Temperatur in einer Bratpfanne mit der Butter (3) von beiden Seiten gemächlich rösten, so dass die Filets in der Mitte noch beinahe roh sind.

Vom Küchenherd ziehen und in der Resthitze der Bratpfanne ein paar min nachgaren.

Portwein zur eingekochten Sauce Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Unmittelbar vor dem Anrichten die kalten Butterflöckchen mit dem Quirl unterziehen und die Sauce damit montieren.

Zum Anrichten Zucchini in die Tellermitte Form, den Lachs darauf legen und mit der Beurre rouge umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schottischer Lachs mit Beurre rouge - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche