Schollenröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Kleine Schollenfilet (à 100g)
  • 125 g Geschälte Krebsschwänze (frisch bzw. Tk)
  • 2 Jungzwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Teelöffel Sambal Ölek
  • 3 EL Sojasosse

Von den Schollenfilets zwei Stück zur Seite legen und zusammen mit den Krebsschwänze anfrosten bzw. Bei tiefgekühlter Ware diese nur antauen.

Die Frühlingszwiebeln abspülen, zwei Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln

Die leicht angefrorenen Schollen und Krebsschwänze durch die kleinste Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben, mit Sojasosse und Sambal Ölek würzen.

Die übrigen Schollenfilets ausbreiten, mit der Paste bestreichen, zusammenrollen und mittelseines Zahnstochers fixieren.

die Rollen in den großen Dämpfeinsatz Form und gardünsten.

Dämpfflüssigkeit: 500 ml Fischfond bzw. 250 ml Wasser und 250 ml Weisswein Garzeit: 20-25 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schollenröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte