Schollenröllchen auf Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Kleine schwarze Puy-Linsen
  • (ersatzweise kleine braune Linsen,
  • 1 Tag vorher in Wasser einweichen)
  • 1 sm Thymian (Zweig)
  • 4 sm Frische Tomatenpaprikaschoten
  • (ersatzweise eingelegte aus dem Glas)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Oder 1 Töpfchen Basilikum
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 Schollenfilets (insgesamt 600 g)
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Rotweinessig

1. Die Linsen in einem Sieb abspülen und abrinnen. Mit 350 ml Wasser sowie dem Thymianzweig aufwallen lassen, bei gemäßigter Temperatur in 30 Min. gardünsten und zur Seite stellen.

2. Die Tomatenpaprika halbieren, Stiele und das Kerngehäuse auslösen. Die Schoten ausspülen, in feine Würfelchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und ebenso klein würfeln. Die Hälfte der Basilikumblättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

3. 2 El. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Gemüse unter Wenden bei gemäßigter Temperatur 2 min dünsten, leicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Filets kurz abbrausen, zwischen Küchenrolle abtrocknen und von beiden Seiten leicht mit Salz und Pfeffer überstreuen.

4. Auf jedes Schollenfilet ein kleines bisschen von der Gemüse-Füllung und darauf ein paar Basilikumstreifchen Form, dann einrollen und die Enden mit Zahnstocher anfügen. 2 El. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, die Rollen einfüllen und bei mittlerer Hitze von allen Seiten leicht anbraten. Vorsicht bei dem Wenden, der Fisch ist sehr zart und zerfällt leicht.

5. Anschliessend 50 ml Wasser aufgießen, vielleicht übriggebliebene Füllung hinzfügen und die Rollen bei geschlossenem Deckel 5-6 Min. weichdünsten. Die Linsen in einem Sieb abrinnen und in ein Schüsselchen Form.

6. Die Paradeiser abspülen, halbieren, Stielansätze entfernen und die Kerne mit einem TL ausschaben. Paradeiser kleinwürfelig schneiden, zu den Linsen Form. Den Blattsalat mit 2 El. Öl, Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Restlichen Basilikum grob hacken und einrühren. Auf jeden Teller ein kleines bisschen Linsensalat Form und die Schollenröllchen darauf anrichten.

Dazu Weissbrot und einen französischen Wein, in etwa einen trockenen Rose d'Anjou de Cabernet, zu Tisch bringen.

Hülsenfrucht-Familie. Sie sind nach dem Gebiet Le Puy in Mittelfrankreich benannt, das ihnen durch sein gemässigtes Klima und kalkhaltige Böden ideale Wachstumsbedingungen bieten kann. Das feine, leicht pfeffrige Aroma macht sie so beliebt, ebenfalls bei Spitzenköchen. Praktisch: Diese Linsen werden vorher nicht eingeweicht, sind in 30 Min. gar und bleiben in geben. Anstelle von Thymian können Sie die Linsen ebenfalls mit Majoran kochen.

meine Familie und ich, 4/95

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schollenröllchen auf Linsensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche