Schollenfilets mit Kräuternudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Tk-Schollenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Karotte
  • 250 g Bandnudeln
  • 2 Pk. Tk-Küchenkräuter; gemischt, a 25g
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Fett (zum Braten)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Schollenfilets auf Küchentuch auslegen und zirka eine halbe Stunde entfrosten. Als nächstes abtrocknen und auf beiden Seiten mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

Karotte abschälen und ganz fein in Würfel schneiden. In kochend heissem Salzwasser in 2 Min. knackig gardünsten, dann unter kaltem Wasser abschrecken.

Nudeln ebenfalls in kochend heissem Salzwasser gardünsten, so dass sie noch Biss haben.

In der Zwischenzeit die Schollenfilets in 2 El erhitzter Butter bzw. Leichtbutter auf beiden Seiten jeweils 2 Min. rösten. Herausnehmen, mit Folie abdecken und warm stellen.

Aufgetaute Küchenkräuter und Möhrenwürfel in wenig erhitztem Fett schwenken. Als nächstes Crème fraîche unterziehen und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Nudeln darin erhitzen.

Dazu Salat mit Salatsauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schollenfilets mit Kräuternudeln

  1. Francey
    Francey kommentierte am 18.12.2015 um 10:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche