Schollenfilets mit Dijonsenfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Fischfond
  • 2 Schalotten
  • 1 Teelöffel Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Schnittlauch (Bund)
  • 8 Schollenfilets
  • 250 ml Weisswein (trocken)

1. Den Fischfond bis auf wenige Suppenlöffel sieden.

2. Die Schalotten abschälen, klein hacken und in Butter glasig weichdünsten.

3. Die Schalotten und die Crème fraîche zu dem Fischfond Form, mit dem Dijonsenf, Salz und Pfeffer würzen und nachwürzen.

4. Den Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in feine Ringe schneiden.

5. Die Schollenfilets unter kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Den Weisswein in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Schollenfilets 2 Min. darin gar ziehen.

Den Fisch auf warmen Tellern anrichten. Die Dijonsenfsosse aufgießen und mit Schnittlauchringen bestreut zu Tisch bringen.

Dazu passen ein grüner Blattsalat und Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schollenfilets mit Dijonsenfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche