Schollenfilets au cidre

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Apfelwein (cidre)
  • 2 Apfel (Boskop)
  • 4 Schollenfilets
  • 1 Becher Crème fraîche (150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eidotter

Äpfel von der Schale befreien, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden. Apfelwein zum Kochen bringen, Apfelschnitze einfüllen, gemächlich auf 2 oder Automatik-Kochplatte 3-4 aufwallen lassen, auf der ausgeschalteten Kochplatte in 3 bis 4 Min. gardünsten, dann herausnehmen und warm stellen.

Schollenfilets putzen und mit Salz würzen. Apfelwein nochmal aufwallen lassen, die Filets einlegen und im geschlossenen Kochtopf auf der ausgeschalteten Kochplatte ungefähr 5 Min. garziehen, herausnehmen und warm stellen. Die Flüssigkeit im Kochtopf auf 3 bzw. Automatik-Kochplatte 12 auf 200 ml machen. Crème fraîche dazugeben und weitere 5 Min. auf 1 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 machen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eidotter mit 1 El.

heisser Sauce durchrühren, unter Rühren mit dem Quirl in die Sauce gießen, die Sauce durch ein Sieb gießen, wiederholt in den Kochtopf Form und unter durchgehendem Rühren dicklich werden, nicht mehr machen! Abschmecken.

Servieren: Fischfilets auf warmen Tellern anrichten, Apfelspalten dekorativ daneben legen, die Sauce über den Fisch Form.

mit einer Rouladennadel zusammenstecken. Diese nach dem Garen entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schollenfilets au cidre

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche