Schollenfilet mit Rahmzucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever

Rohr auf 150 Grad vorheizen. Jetzt die kalten, aber aufgetauten Schollenfilets so fein wie möglich hacken. Obers, Eiklar, Cognac und Zitronensaft dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in der Maschine, oder mit dem Stabmixer zu einer feinen Masse verarbeiten. Jetzt die Karotten in sehr kleine Würfel schneiden, in Wasser kochen und dann unter die Fischmasse rühren. Jetzt Souffleeformen ausbuttern, die Masse einfüllen und im Wasserbad bei 150 Grad ca. 30 Minuten im Rohr garen. In der Zwischenzeit die Zucchini schälen, in mundgerechte Stück schneiden und in wenig Salzwasser bei zugemachtem Topfdeckel köcheln lassen. Danach das Wasser abgießen und die Zucchini mit Sauerrahm, geschlagenem Obers und gehackter Dille verrühren. Die gegarten Schollensoufflé vorsichtig aus den Formen stürzen und auf dem Rahmgemüse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare10

Schollenfilet mit Rahmzucchini

  1. JediKnight
    JediKnight kommentierte am 14.09.2016 um 09:01 Uhr

    Noilly Prat ist ein französischer Wermut und kein Cognac! Bitte in der Zutatenliste korrigieren - danke.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.09.2016 um 10:11 Uhr

      Lieber JediKnight, vielen Dank für den Hinweis! Ist ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 10.02.2016 um 14:14 Uhr

    tolles Rezept .. geht bestimmt auch mit anderem Fisch

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 23.11.2015 um 21:08 Uhr

    nett

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 04.09.2015 um 19:03 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche