Scholle und Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 dag Brokoli
  • 20 dag Paradeiser
  • 1 Esslöffel Öl
  • 50 dag Schollenfilets
  • 1 Zitrone
  • 2 dag Käse (gerieben)
  • 4 Esslöffel Kaffeesahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • 100 dag Erdäpfel
  • Dille

Brokkoli säubern und spülen. Die Rosen mundgerecht zerteilen, Stiele abziehen und kleinschneiden. Diese in einem Siebeinsatz oder alternativ einem hitzebeständigen Sieb über leicht gesalzenem Leitungswasser in etwa 5 Min. andünsten. Die Brokkoliröschen dazugeben und weitere 5 Min. andünsten. Darauf achten, dass der Kochtopf ordentlich verschlossen ist. Die Paradeiser einschneiden, mit kochend heissem Leitungswasser abwällen und schälen. Anschliessend halbieren, entsteinen und in Streifchen kleinschneiden. Eine Gratinform mit ein klein bisschen Öl auspinseln.

Die Schollenfilets unter Leitungswasser abwaschen, abtrocknen.

Mit Saft einer Zitrone beträufeln und in die Gratinform setzen.

Kaffeesahne und Käse mischen, mit Pfeffer, wenig Muskatwürze und Salz würzen und über den Fisch giessen.

Zugedeckt im aufgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas Stufe 5) 1000 cmin auf er mittleren Leiste andünsten.

Tomatenstreifen auf den Fisch auftragen und abermals 5 Min. in den Backofen stellen.

Dazwischen Erdäpfeln, für die Zuspeise, dünn von der Schale trennen, abspülen und in wenig leicht gesalzenem Leitungswasser andünsten.

Dill fein häckseln und über die Erdäpfeln geben. Die Dillkartoffeln mit den überbackenen Schollenfilets und dem Brokkoli auf den Tisch hinstellen.

Pro Einheit: 91 mg Cholesterin

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scholle und Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche