Scholle In Filoteig Mit Gemüseragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schollenfilets ohne Haut
  • Sm Saft einer Zitrone
  • 2 Lauchzwiebeln, in feine Scheibchen geschnitten
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • 4 Blüten Kapuzinerkresse
  • 1 Eidotter
  • 4 Filoteigblätter (Grösse ca 15 x 15 cm)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 75 g Zucchini (fein gewürfelt)
  • 75 g Champignons (fein gewürfelt)
  • 75 g Sellerie (fein gewürfelt)
  • 75 g Karotten (fein gewürfelt)
  • 75 g Paradeiser (gewürfelt)
  • Sm Gemüsesuppe
  • 150 g Majo
  • 75 g Pesto
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Frittieren)

Die Schollenfilets mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen und die Spitze so einwickeln, dass ein Rechteck entsteht. Die Filets mit ein kleines bisschen Zwiebellauch überstreuen und Korianderblätter dazulegen.

Die Kapuzinerkresseblüten eben drücken und ebenso auf die Filets legen. Die belegten Schollenfilets gleichmässig in Filoteig einschlagen, die Ränder vorher mit Eidotter bestreichen. Schollenfilets in heissem Fett zu Ende backen. Sellerie- und Karottenwürfel kurz blanchieren. Die Schalotten in Olivenöl anschwitzen und die gewürfelten Sellerie-, Karotten-, Zucchini- und Champignonwürfel dazugeben. Mit ein klein bisschen Gemüsesuppe aufgießen. Darauf Tomatenwürfel einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. (Das Gemüse soll noch knackig sein.)

Majo mit Pesto mischen.

Das Gemüse auf Tellern anrichten. Die Filets darauf anrichten, so dass das Schollenfilet nicht in der Sauce liegt und mit dem Dip dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scholle In Filoteig Mit Gemüseragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche