Schokosoufflé mit Chicorée-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

SoufflÉ:

  • 250 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 175 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 50 g Mehl
  • 45 g Butter (weich)
  • 6 Eier (getrennt)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Eis:

  • 750 ml Schlagobers
  • 750 g Milch
  • 400 g Zucker
  • 300 g Eidotter
  • 100 g Chicorée

Es empfiehlt sich, mit dem Eis zu beginnen:

Dafür den Zucker sowie den Eidotter kremig rühren und den fein geschnittenen Chicorée mit dem Schlagobers und Milch vermengen und aufwallen lassen. Schlagobers, Milch und Chicorée ein klein bisschen auskühlen und unter Rühren erst einmal 1/4 davon auf das Ei gießen und dann ganz gemächlich den Rest untermengen. Diese Menge über einem um 85 °C warmen Wasserbad so lange eindicken, bis sie, wenn man einen Kochlöffel eintunkt und dagegen pustet, rosenfoermig verläuft. Wir Profis nennen das "zur Rose abziehen". Diese Menge passieren Sie noch durch ein Sieb und rühren sie abgekühlt. Und dann muss das Zeug in eine Eismaschine - wenn Sie keine haben, eventuell den Nachbarn fragen. Es lohnt sich.

Als nächstes zum wirklich komplizierten Teil, dem Soufflé:

Mischen Sie in einem Kochtopf das Mehl mit dem Zucker - von dem Zucker halten Sie zwei EL voll zurück - und rühren Sie die Milch ein. Diese Menge bei mittlerer Hitze aufwallen lassen und eine Minute lang machen, bis sie andickt und den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen.

Zum Anrichten eine Kugel Eis neben ein Soufflé im Förmchen Form.

Wenn Sie dem Motto unserer Serie treu bleiben wollen, dekorieren Sie noch mit Blattgold aus. Und das war's dann.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokosoufflé mit Chicorée-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte