Schokopudding mit Pfirsich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever Kochen

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Jetzt das Stärkemehl mit 2 Dotter (Eiklar wird nicht benötigt) und ein wenig Milch glatt rühren. Die verbleibende Milch mit dem Vanillezucker aufkochen, die Schokolade einrühren, vom Herd ziehen und die Dotter-Stärkemehlmischung unterrühren.

Jetzt die Gelatine ausdrücken und ebenfalls einrühren. (Ein Schuss Kirschschnaps bringt "Feuer" und Geschmack in den Pudding).

Die Puddingformen mit kaltem Wasser ausspülen, dann lässt sich die Masse später besser stülpen. Die Schokomasse in die Formen füllen und im Kühlschrank 2 Stunden kühlen - fertig. Den Pudding mit den Pfirsichhälften am Teller servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare20

Schokopudding mit Pfirsich

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 20.05.2015 um 13:26 Uhr

    Gelantine braucht's doch für Pudding ned. die Stärke bindet doch schon

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 20.11.2015 um 13:32 Uhr

    gut

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 15.11.2015 um 16:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 21.10.2015 um 17:02 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.07.2015 um 12:42 Uhr

    lässt sich auch mit Puddingpulver machen, wenn man es eilig hat

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche