Schokoorangenkuchen mit Vanillekrem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Schokoboden::

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 20 g Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 0.5 Vanilleschote
  • 40 g Flüssige Kochschokolade
  • 35 g Orangeat
  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 90 g Weizenpuder
  • 100 g Weizenmehl

Vanillekrem::

  • 250 ml Schlagobers
  • 400 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 100 ml Milch
  • 40 g Puddingpulver (Krempulver)
  • 40 g Eidotter
  • 20 g Orangenlikör (Grand Manier oder evtl. Cointreau)
  • 2 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser einweichen

Butterkrem::

  • 250 Butter (weich)
  • 100 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 300 g Vanillekrem
  • 150 g Bitterkuvertüre (dunkle Kochschokolade), flüssig
  • 20 ml Espresso

Tränke::

  • 150 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 75 ml Orangenlikör (Grand Marnier bzw. Cointre

Schokoglasur::

  • 125 g Schlagobers
  • 40 g Zucker
  • 40 g Glucose (ersatzweise Honig)
  • 40 g Butter
  • 125 g Kochschokolade

Ausserdem:

  • 3 EL Preiselbeerkonfitüre

Für den Schokoboden Vanilleschote auskratzen. Eiklar, Schlagobers, Marzipanrohmasse und Vanille glatt arbeiten.Kochschokolade und Orangeat dazugeben. Salz, Zucker, Eier (das Mehl wird nicht mitgeschlagen) warm und abgekühlt zu einem cremigem Eischnee aufschlagen. Puder und Mehl unterziehen. Den Teig in einen Springformrand hineingeben und im aufgeheizten Herd bei 190 °C in etwa 25 Min backen Für die Vanillekrem Zucker, Milch, Schlagobers und Vanilleschote aufwallen lassen. Milch (100ml) mit Eidotter, Puddingpulver (Krempulver) und Orangenlikör anrühren und mit der kochenden Vanillemilch eine Creme abbinden. Dabei wenigstens 1 Minute machen. Von der heissen Vanillekrem 400g abwiegen, die eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen und in einen kleinen, mit Backtrennpapier verschlossenen Springformrand hineingeben und im Kühlschrank gut abkühlen. Dieser Springformrand sollte 2 cm kleiner im Durchmesser sein, als der Springformrand für die Böden.

Für die Butterkrem Butter, Staubzucker und Eier cremig rühren. Flüssige bittere (dunkle) Kochschokolade unterziehen und cremig schlagen, Espresso nach und nach unterziehen. Die Vanillekrem untermengen.

Für die Tränke Wasser und Zucker aufwallen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Orangenlikör dazugeben.

Für die Schokoglasur Glucose, Schlagobers, Zucker (oder Honig) und Butter zum Kochen bringen, dann dunkle Kochschokolade unterziehen, bis eine glatte Menge entstanden ist. Die Glasur kann gut auf Vorrat hergestellt werden (abgekühlt lagern). Zum Überziehen anwärmen.

Fertigstellung: Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Einen Boden in einen Springformrand einlegen, mit Tränke einpinseln und mit Preiselbeer-Marmelade bestreichen. Nun Schokoladenbutterkrem pinseln. Den zweiten Boden mit dem Ring von der festgewordenen Vanillekrem ausstechen und auflegen - tränken. In den ausgestochenen Teil die Vanillekrem einlegen und das Ganze mit Schokobutterkrem bestreichen. Letzten Boden auflegen - tränken.

Schokobutterkrem pinseln und abgekühlt stellen. Nach dem Festwerden den Springformrand lösen und die Torte mit der übrigen Butterkrem einstreichen. Anschliessend mit der Schokoladenglasur überziehen und kaltstellen.

x. Html

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoorangenkuchen mit Vanillekrem

  1. habibti
    habibti kommentierte am 23.12.2015 um 16:29 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche