Schokomuffins mit weichem Kern (ohne Ei)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 140 ml Öl
  • 250 ml Milch
  • 100 g Schokostückchen
  • Nutella
  • Papiermuffinformen

Für die Schokomuffins erst die Füllung zubereiten.

Für den weichen Kern mit zwei Kaffeelöffeln 12 Nutellakugeln formen und in das Gefrierfach geben. Mehl mit Zucker, Backpulver, Kakaopulver, Salz und ca. 2/3 der Schokostückchen in eine Schüssel geben und ordentlich mischen. Milch und Öl hineinleeren und nochmals gut verrühren.

Jeweils einen großen Löffel Teig in die Muffinformen füllen und die Nutellakugeln darin versenken. Die restlichen Schokostückchen darüber verstreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Statt den Nutellakugeln können auch Schokoladenpralinen (z. B. Milka-Herzen) in die Mitte der Schokomuffins setzen. Diese müssen zuvor nicht in das Gefrierfach gegeben werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
21 7 35

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schokomuffins mit weichem Kern (ohne Ei)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche